Kontakt Impressum Datenschutz
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

privat

Ein Zwilling mit 30 Jahren?

Das ist mein Zwillingsbruder Wolfgang Huber, den ich endlich mit 30 Jahren kennenlernen konnte.

Es gibt nicht viele wirklich einzigartige Geschichten über mein Privatleben, die es für mich wert sind, veröffentlicht zu werden. Eine dieser Geschichten ist aber diese: Ich habe einen Zwillingsbruder, klingt noch recht normal - wir haben uns kurz nach unserem 30. Geburtstag kennengelernt und auch das erste Mal getroffen - klingt schon einzigartiger ...

Und ich setze noch einen drauf: unsere leibliche Mutter hat uns zur Adoption freigegeben und wir sind bei verschiedenen Eltern gelandet!

Die Redaktion der chrismon plus rheinland fand meine "Frühstückspausenerzählung" über meinen (eineiigen) Zwilling und die Umstände unsereres ersten Kennenlernens offenbar sehr spannend und lesenswert. Zwar habe ich nicht für das Magazin geschrieben, aber im damaligen Verlagshaus im Internet- und Onlinebereich gearbeitet.

Hier gehts zum Artikel "Anfänge" aus der chrismon plus rheinland Nr. 02/2006 [81 KB] (PDF-Datei)