Kontakt Impressum Datenschutz

Druckbare Version

Kindertage

Doppel-Gewinner

Kelogg's RTL-Werbeserie

Dieses Motiv war eines von zehn Werberückseiten, die RTL bei Kellog's geschaltet hatte.

Am 25. November 1979 verkündeten Desiree Nosbusch und Georg Bossert in der morgendlichen Jugendsendung "Moment Mal" die Namen der Teilnehmer, die eine Woche später, am 1. Adventssonntag, in Luxemburg moderieren durften! Zwei Franks aus Kaarst waren dabei (Ausschnitt aus "Moment Mal" vom 25.11.1979 mit Georg Bossert und Desiree Nosbusch [1.454 KB] ): im Studio 4 der Villa Louvigny und - einige Wochen später - auf der Rückseite von Cornflakes!

Der 2. Frank aus Kaarst ist übrigens mein langjähriger Schulfreund und inzwischen RTL - Kollege Frank Kohls.

2. Dezember 1979 - Meine erste Sendung

RTL Studio 4

So sah das Flaggschiff des deutschsprachigen RTL-Radioprogramms am 3. Dezember 1979 um etwa 1.15 Uhr aus, 19 Stunden nach dem 3. Kindertag des Senders.

An diesem Tag durfte ich gleich zweimal ans Mikrofon: Zwischen 16 und 17 Uhr konnte ich meinen damaligen Schwarm Andrea Jürgens am Telefon interviewen. Und zwischen 23 und ein Uhr, also bis zum damaligen Sendeschluss vom deutschsprachigen RTL-Programm, stand "Hallo Nachtarbeiter" an. In dieser Nacht konnten uns die Hörer anrufen und sagen, wie Sie denn den 3. Kindertag fanden. Und sie fanden es wohl toll, denn es gab noch einige weitere dieser Kindertage, und auch ich konnte meinen Luxemburg-Einsatz, immer wieder mit Kribbeln im Bauch, wiederholen!

Kindertag selbstgemacht

NE-WS 89.4 Kindertag

Am Pfingstsonntag 1992 waren Kinder und Jugendliche die Programmmacher beim Lokalradio im Kreis Neuss. Im Gegensatz zu RTL dauerte der NE-WS 89.4-Kindertag nicht 19, sondern aus organisatorischen und Jugendschutzgründen nur fünf Stunden.

Nach dem Ende der Kindertage bei Radio Luxemburg dachte ich mir, so etwas ziehst du mal auf, wenn du "groß" bist. Gedacht, getan: Während meiner zehnjährigen Redakteurstätigkeit für NE-WS 89.4 gab es ab 1992 drei mal einen Kindertag; inklusive Themenfindung, kompletter Vorbereitung, Kinderbetreuung, Nutella-Frühstück und Pizza.

Sogar ein Kamerateam des ZDF filmte uns im Radio und sendete den Bericht in "logo", den Kindernachrichten des ZDF. Ein lieber Mensch hat das Video online gestellt: Hier schauen!